Systeme für Trinkwasser

Trinkwasser - Anlage OZ-TR.1 aus Oberflächen - Flußwasser

10.000Ltr/h mit Entnahmestellen aus Druckerhöhungsanlage

Trinkwasserstation für Afrikanische Gebiete

Technische Daten:

Bodenplatte Haus            

Durchsatzleistung intern  

Durchsatzleistung extern 

Rechteck - Endfilter

Elektrische Leistung:

Förderpumpe   

Reinwasserpumpe  

Ozongenerator  

 

5,00 x 8,00 mtr.

20m³

10m³

600x1000

 

0,65KW

0,25KW

0,45KW

Die Anlagentechnik besteht aus einem leistungsstarken Ozongenerator mit Steuereinheit, einem Ozon-Dispergatorreaktor mit Ozonstrahlpumpe sowie eine Förderpumpe. Das Flußwasser wird vorgefiltert, die Anlagenpumpe saugt das Betriebswasser an.

Die Endfilterung besteht aus ein Rechteckbehälter mit Trennwand und horizontaler, oberer Platte zur Aufnahme von  speziellen Einhängefiltern mit Kohlestoff. Das fertige, entkeimte Trinkwasser wird in einem 5000 Ltr. Tank bereitgestellt. Über eine Druckerhöhungsanlage kann das Trinkwasser verteilt werden. Die Wartung beschränkt sich auf das Auswaschen der Filter und dem Einfüllen einer geringen Menge Filter-Kohlenstoff. Eine elektrische Schalteinheit sorgt für eine automatische Wasseraufbereitung. 


weiteres Beispiel

Trinkwasser-Aufbereitung (Bilddownload)  

Brunnenwasser - Entkeimung 

Brunnenwasseraufbereitung mit Ozon als Einheit

Brunnenwasser - Aufbereitung mit Ozon

Anlage vorinstalliert auf Kunststoffpalette

Ozonanlage mit Ozon-Mischreaktor

Förderpumpe 12m³/h und Mikrofilter

Betrieb an einem Speichertank im Krauslauf-Verfahren

für ca. 3000Ltr./h aufbereitetes Wasser je nach Belastung