Multi - Zyklon Vorfilter für verschiedene Anwendungen

Der Multi - Zyklon ist ein neuartiges Vorfiltrations - Gerät. Es reduziert die Rückspülungsintervalle der nachgeschalteten Filtereinheiten.

 

Weniger Rückspülungsintervalle bedeutet, daß Sie ebenso den Verlust des Rückspülwassers senken und somit Wasserkosten sparen.

 

Bei Kartuschenfiltern verlängern Sie den Austauschintervall der Kartusche.


Basierend auf dem Prinzip der Zentrifugalkraft . 

 

- Der Multizyklon scheidet bis zu 80% der Schmutz partikel ab, bevor diese in den Nachfilter gelangen. 

 

Zentrifugale Wasser-Filtration. 

 

Einströmendes Wasser wird tangential in 16 kleine Zyklone eingeleitet, wodurch eine starke zentrifugale Wirkung entsteht. 


Partikel werden mit Wasserkraft an die Zyklonwände spiralförmig geschleudert und gelangen in die untere Sediment Kammer.

 

Das gefilterte Wasser gelangt in die Mitte des Hydro-Zyklons und tritt nach oben aus.

 

Wartung:

Es gibt keine beweglichen Teile, 

kein Verschleiß und keine Filtermedien zu reinigen oder zu ersetzen. 


Die Ansammlung von Sediment ist deutlich sichtbar durch die klare Sediment - Kammer und kann somit überwacht werden. 

 

Die Sedimentkammer wird mit dem vorhandenen Pumpendruck über das Ablassventil gereinigt. Dabei fällt ein Wasserverlust von ca. 15 Ltr. pro Spülung an.


Technische Daten:

 

Minimaler Volumenstrom 3m³/h 

Maximaler Durchfluss 30m³/h

Maximaler Druck 400 kPa (4 bar)

 

Höhe: 600mm

Durchmesser: 294mm


Zyklon als Vorfilter für Kartuschenfilter

Zyklon Vorfilter

Parallelschaltung von Zykloneiheiten

Parallelschaltung von Zyklonen zur Filterung

Sedimentabscheidung

Abscheidebehälter Zyklon Vorfilter